IMG_5248.JPG

Sei es auf dem langläufigen Grundstück in Munshausen im Sommer, oder im Gewächshaus im Winter, Tiago erfreut sich an den Gartenarbeiten.

Seine Betreuer sind aufmerksam, und weil sie "ËMMER DO" sind, wissen sie genau, wie sie Tiago mit den verschiedenen Aufgaben vertraut machen, damit sie erfolgreich umgesetzt werden.

Momente zur Entspannung und Erholung unterteilen seinen Arbeitstag. Während dieser Momente zeigt sich die Beziehung zwischen ihm und dem Betreuer wunderschön, und Tiago zeigt seine volle Lebensfreude. Auch wenn er sehr konzentriert bei seiner Arbeit ist, unsere Betreuer sind "ËMMER DO" um seine Sicherheit und sein Wohlbefinden zu gewährleisten.

Tiago erfreut sich an der Gartenarbeit

IMG_2181.JPG

Vielfältig ist die Gartenarbeit: Mit der Heugabel arbeiten, die Beete pflegen, oder die Schubkarre mit Unkraut schieben, all dies muss erledigt werden, damit der Garten schönes Gemüse hergibt. Das geerntete Gemüse wird in den Küchen der Wohnstätten für Mittagsmahle verwendet, oder es werden leckere Marmeladen hergestellt, die dann auf den Verkaufsständen der FAL verkauft werden.

Unser Personal ist "ËMMER DO" und sorgt dafür, dass die passende Berufskleidung von Tiago getragen wird. Und auch die Arbeitssicherheit ist wichtig. Bevor Tiago mit Arbeiten beginnt, zieht es sich passend um. Die Gartenarbeit, die auch eine Gemeinschaftsarbeit mit seinen Arbeitskollegen ist, wird immer gut betreut. Unser Personal ist "ËMMER DO", von Tiagos Erscheinen an seinem Arbeitsplatz bis zum Ende seines Arbeitstages, und er verdient in den Feierabend geht.

Tiagos Arbeit kommt den anderen Bewohner zu Gut

IMG_1530.JPG

Wie in allen Arbeitsbereichen gibt es einen Wechsel zwischen körperliche Arbeit und Arbeiten, die auf Geschicklichkeit und Genauigkeit ausgerichtet sind.

Tiago führt Pinselarbeiten sehr gut aus. Für Tiago ist es nicht die einfachste Arbeit zu verrichten, und er muss sich anstrengen und konzentrieren, damit er keine zu streichende Fläche auslässt und die ganze ausgewiesene Holzfläche anstreicht.

 

Die Betreuer sind sich bewusst, dass diese Arbeit Tiago schneller ermüden lässt, und auch aus diesem Grund sind sie "ËMMER DO" um den Fortschritt seiner Arbeit zu überwachen, aber vor allem auch, um sein Wohlbefinden bei der Arbeit zu sichern.

Tiago liebt die genaue Arbeit